Über Mich





Mein Name ist Lea, ich bin 22 Jahre alt und lebe im schönen Norden Deutschlands.

Als ich 2011 die Diagnose Diabetes bekam, wurde ich anfänglich falsch behandelt und entwickelte dadurch eine Angststörung.
Mittlerweile habe ich die Angst besiegt und führe ein glückliches Leben MIT Diabetes und meinen liebsten Hobbys: Fotografieren, Schreiben und Reisen.

Heute ist es mein Ziel, Andere zu motivieren, sie zu begleiten und gemeinsam mit ihnen Hindernisse zu überwinden, die uns Diabetikern tagtäglich in den Weg gelegt werden.
Dafür ist mein Blog da, auf dem ich darüber schreibe, wie ich uns sehe:

Wir sind Experten auf unserem Gebiet.
Wir sind stark.
Wir sind Helden.
Wir können alles schaffen, wenn wir nur wollen.
(und vor allem alles essen!)

Ich möchte uns Menschen mit Diabetes eine Stimme geben, denn nur wenn wir gemeinsam stark sind, können wir etwas erreichen.
Die Welt ist noch immer voller Vorurteile, die im schlimmsten Fall Leben kosten können.
Unzureichende Insulinversorgung, fehlende Aufklärung und Schulungen, keine Unterstützung bei der Diabetestherapie - das muss sich ändern!
Ich bin für uns stark und ich hoffe, ich bekomme deine Unterstützung.